Termine für 2019

Kräuterwanderungen für Groß & Klein

Mo 29. April / Di 11. Juni / Mo 8. Juli
19:00 Uhr mit Rosemarie Breyer*

Zusammen mit Rosemarie und einer Kräuterfrau vom Dorf wollen wir die heimischen Wildkräuter neu entdecken. Bei einem unterhaltsamen Streifzug durch den Dorfpark und die angrenzenden Wiesen und Wälder in Niedersonthofen lebt altes Brauchtum wieder auf und wird Erwachsenen und Kindern in Erinnerung gebracht.

Treffpunkt: Dorfpark Kräutertor in Niedersonthofen
Bei zweifelhaftem Wetter bitte nachfragen unter: 08379 / 1301
Wander- und wettertaugliche Kleidung erforderlich, Dauer ca. 2 Stunden.
Die Führerinnen freuen sich über Ihre Spende, die dazu beiträgt die Unkosten zu
decken und altes Wissen und Brauchtum im Dorf lebendig zu halten.

Kräuterwerkstatt:
„Powerfood aus Wald und Wiese“

Mi 29. Mai, 19:00 Uhr mit Rosemarie Breyer*

Gemeinsam entdecken wir, welche Energie (Vitamine und Mineralien) in unseren heimischen Wildkräutern steckt. Aus den vorgestellten Kräutern bereiten wir eine Kräutersuppe und einen Grünen Smoothie zu, beides wollen wir im Anschluss miteinander genießen. Zudem erhalten Sie jede Menge Tipps und Rezepte, mit welchen Kräutern man Suppe oder Smoothie immer wieder abändern und somit fast das ganze Jahr über zubereiten kann.

Veranstaltungsort: Geratser Hof, Gerats, Waltenhofen
Info und Anmeldung bis 2 Tage vorher: Tel. 08303 / 423
Unkostenbeitrag pro Person: 15 € zzgl. Materialkosten

Sonnwendfeuer

Fr 21. Juni, 20.00 Uhr

Seit einigen Jahren lebt dieser alte Brauch in Niedersonthofen wieder auf. Feiern Sie mit uns die längsten Tage des Jahres traditionell mit Stockbrot und einer einfachen Brotzeit am offenen Feuer. Für´s leibliche Wohl sorgen die Frauen des Tourismusvereins Niedersonthofen. Der Erlös kommt dem Kräuterdorf zugute.

Veranstaltungsort: Nessler´s Stadel oben am Berg
Treffpunkt: Ferienhof Nessler, Mähris 4, Niedersonthofen
Info: Tel. 08379 / 626

Kräuterwerkstatt:
„Duft der Rosen im Bauerngarten“

Mo 24. Juni, 18.00 Uhr mit Gabi Zettler

Rund 100 verschiedene Rosen nennt Gabi Zettler ihr Eigen. Erleben Sie den bezaubernden Duft und die herrliche Blütenpracht in ihrem Garten! Gabi verrät Wissenswertes über alte Rosensorten und gibt Tipps zur Pflege der Rosen. Zum Abschluss werden Sie mit leckeren Kostproben aus Gabis Rosenküche verwöhnt. Ein Erlebnis für alle Sinne!
Der Bauerngarten dient der Familie zur Selbstversorgung mit Gemüse, Kräutern und Blumen – eine einzigartige Vielfalt mit großem Nutzen.

Veranstaltungsort: Gabi Zettler, Gopprechts 35, Niedersonthofen
Info und Anmeldung bis 2 Tage vorher: Tel. 08379 / 221
Unkostenbeitrag pro Person: 15 €

Kräuterwerkstatt:
"Der Garten im Frühsommer mit Anbau von Gemüse und Kräutern"

Fr 28. Juni, 19.00 Uhr
Bei Andrea Lerpscher-Völk

Wir wollen miteinander anschauen, welche Vielfalt und Abwechslung in einem Stück Land untergebracht sein kann. Von der Aussaat bis hin zur Ernte. Wir erzählen von

  • - Ganzheitlichem Energiekreislauf rund um den biologischen Nutzgarten
  • - Vorziehen und Aussaat
  • - dem richtigem Boden und Kompost
  • - Leben von Mensch und Tier im Garten
  • - Ernte im Frühsommer

Die gemütliche Zusammenkunft wird abgerundet mit einer am Feuer angerichteten Mahlzeit sowie Inspirationen durch Musik und Kräutermärchen. Herzliche Einladung durch Andrea Lerpscher-Völk (Garteninhaberin) und Melanie Stock-Rimmel (Allgäuer Wildkräuterführerin).

Veranstaltungsort:
Andrea Lerpscher-Völk, Einzenberg 58, 87448 Waltenhofen
Info und Anmeldung bis 2 Tage vorher sowie Geschenkgutschein unter Telefon Melanie: Tel. 08320/925781 oder E-Mail Andrea.
Unkostenbeitrag pro Person: 25 €

Kräuterwerkstatt:
"Ein außergewöhnlicher Garten als wahre Schatzkiste."

Fr 19. Juli, 19.00 Uhr
Bei Andrea Lerpscher-Völk

Ein Artenreichtum in seiner schönsten Form. Mit dem eigenen Obst und Gemüse seinen Bedarf decken. Wir erforschen miteinander, was dieser Garten alles hergibt und wollen mehr darüber erfahren. Das geerntete sinnvoll und vielseitig nutzen. Gleichzeitig an das nächste Gartenjahr denken und für eigenes Saatgut sorgen. Zur Abrundung werden wir eine sommerliche Mahlzeit zu uns nehmen, in einer Atmosphäre mit Zeit zum Träumen. Begleitet von inspirierender Musik und krautigen Märchen. Habt Ihr Lust, diesen besonderen Ort kennen zu lernen, dann freuen sich Andrea Lerpscher-Völk (Garteninhaberin) und Melanie Stock-Rimmel (Allgäuer Wildkräuterführerin).

Veranstaltungsort:
Andrea Lerpscher-Völk, Einzenberg 58, 87448 Waltenhofen
Info und Anmeldung bis 2 Tage vorher sowie Geschenkgutschein unter Telefon Melanie: Tel. 08320/925781 oder E-Mail Andrea.
Unkostenbeitrag pro Person: 25 €

Wildkräuterführung am Niedersonthofener See

Do 08. August, 16.00 Uhr
mit Heike Potrykus, Allgäuer Wildkräuterführerin

Bei dieser Wanderung lernen Sie unsere einheimischen Wildkräuter und ihre vielfältigen Verwendungsmöglichkeiten kennen. Es werden die optimalen Erntezeitpunkte, die Anwendungen in der Volksheilkunde, die Verwendung beim Kochen, die Pflanzen-Mythologie und viele weitere interessante Themen rund um unsere grünen Freunde angesprochen.

Mitbringen: feste Schuhe, wettergemäße Kleidung, Trinkwasser Kosten: 10,00 Euro

Treffpunkt: Parkplatz gegenüber vom Gästeamt in Niedersonthofen, Sonnenstraße, 87748 Niedersonthofen/Waltenhofen

Mit Anmeldung bei:
Heike Potrykus, Oberau 1, 87740 Buxheim
Telefon: 08331 9605444 E-Mail

Traditionelles Kräuterboschenbinden
zu Maria Himmelfahrt

Mi 14. August, 13.00 Uhr

Zusammen mit den Landfrauen aus Niedersonthofen binden wir die Kräuterboschen zu Maria Himmelfahrt. Jeder darf einen seiner selbst gebundenen Boschen mitnehmen. Nach getaner Arbeit lassen wir den Nachmittag mit einer kleinen Stärkung ausklingen.

Treffpunkt: Pfarrheim Niedersonthofen
Findet bei jeder Witterung statt. Bitte eigene Gartenschere mitbringen.

 

Kräuter- und Heimwerkermarkt
zu Maria Himmelfahrt

Do 15. August, nach dem Festgottesdienst

 

Kräuterwerkstatt:
"Herbstzeit – Wildfrüchtezeit"

Mi 04. September, 19.00 Uhr 
mit Rosemarie Breyer* und Silke Holzer

In der Kräuterstube wollen wir uns die verschiedenen Wildfrüchte genauer ansehen und über deren Inhaltsstoffe und Wirkungsweise etwas erfahren. Gemeinsam setzen wir einen Wildfrüchteessig an und stellen weitere Wildfrüchterezepte vor.

Veranstaltungsort: Bauernhof Holzer, Hof 2, Niedersonthofen
Info und Anmeldung bis 2 Tage vorher: Tel. 08379 / 1301
Unkostenbeitrag pro Person: 15 E zzgl. Materialkosten

Kräuterwerkstatt:
„Haltbar machen und bevorraten“

Fr 20. September, 16.00 Uhr
Bei Andrea Lerpscher-Völk

Wohin mit all der Ernte aus meinem Garten? Wir zeigen und erzählen von verschiedenen Möglichkeiten der Haltbarmachung von Obst und Gemüse. Die Organisation und Vorbereitung dafür, dass auch Mengen der Ernte bewältigt werden können. Z.B. Trocknen und Dörren von Obst und Kräutern. Einmachen und andere Möglichkeiten von Gemüse und Obst. Ansetzen von Likören usw. Ein lehrreicher Kurs für alle, die nicht nur Apfelkuchen backen wollen. Wenn Ihr dabei sein wollt, freuen sich Andrea Lerpscher-Völk (Garteninhaberin) und Melanie Stock-Rimmel (Allgäuer Wildkräuterführerin).

Veranstaltungsort:
Andrea Lerpscher-Völk, Einzenberg 58, 87448 Waltenhofen
Info und Anmeldung bis 2 Tage vorher sowie Geschenkgutschein unter Telefon Melanie: Tel. 08320/925781 oder E-Mail Andrea.
Unkostenbeitrag pro Person: 25 €

„Kreativ sein mit Naturschätzen“

Mi 09. Oktober, 19.30 Uhr mit Gabi Prinz

sehen, riechen, spüren, erleben – die Blumen- und Kräuterwelt Gemeinsam binden wir Kränze mit den Schätzen des Kräutergartens. Erfahren Sie mancherlei über die Allgäuer Kräuterwelt, genießen Sie eine Auszeit der anderen Art.

Veranstaltungsort:
Kräuterlandhof Prinz, Maind 88, Waltenhofen-Memhölz
Info und Anmeldung bis 2 Tage vorher: Tel. 08303 / 407
Unkostenbeitrag pro Person: 15 € zzgl. Materialkosten

Kräuterwerkstatt:
"Wurzelgraben"

Mi 16. Oktober, 19.00 Uhr
mit Rosemarie Breyer* und Silke Holzer

Veranstaltungsort: Bauernhof Holzer, Hof 2, Niedersonthofen
Info und Anmeldung bis 2 Tage vorher: Tel. 08379 / 1301
Unkostenbeitrag pro Person: 15 € zzgl. Materialkosten