Gegründet 1953
Ein Verein 
mit Tradition

Geschichte des Vereins

Ein Verein mit Tradition, den es seit fast 70 Jahren gibt und derzeit 64 Mitglieder hat.

Am 20.12.1953 gründete eine Interessengemeinschaft den Fremdenverkehrsverein Niedersonthofen in der Krone. Gleich zu Beginn gab es 32 Gründungsmitglieder, der Jahresbeitrag betrug damals 3,00 DM.

Damals wie heute ist der Zweck, den Tourismus in Niedersonthofen zu fördern und zu unterstützen. Während wir heute eine gute und verlässliche touristische Infrastruktur haben, musste diese nach der Gründung des Vereins erst aufgebaut werden. Übernachtungsangebote mussten erst geschaffen, zusammen geführt und beworben werden. Es wurden z. B. mit Busreiseunternehmen und großen Firmen im Ruhrgebiet Verträge geschlossen, um Erholungssuchende in den 60er Jahren nach Niedersonthofen zu bringen.

Die Badestellen am See und die Wanderwege waren noch nicht angelegt und markiert. Für die Unterhaltung der Gäste wurden mit großem Aufwand mehrere Heimatabende im Jahr organisiert.

Ohne dem Engagement des damaligen Fremdenverkehrsverein und den vielen helfenden Händen des Dorfes wäre Niedersonthofen heute kein so beliebter Ort zum Leben und zum Urlaub machen.

 

Die gesamte Bandbreite vom Verein heute, können Sie in unseren Blogbeiträgen mit verfolgen.
Seien Sie gespannt!